12 | 08 | 2020

Königsfeier & Siegerehrung Vereinsmeisterschaft

Am Samstagabend wurde der neue Schützenkönig des Schützenverein Herrenzimmern in geselliger Runde gekürt. Es galt mit zwei Schüssen die Zehn genau in der Mitte zu treffen. Am besten hat Stefan Müller diese Aufgabe gelöst. Sein bester Schuss, ein 33 -Teiler, brachte ihm die Königswürden ein. Er wird im kommenden Schützenjahr den Verein in sportlicher und gesellschaftlicher Hinsicht vertreten. Ihm zur Seite stehen der 1. Ritter Helmut Bohnet, der einen 33 -Teiler auf die Scheibe brachte und Andreas Seemann der mit einem 112 -Teiler die Ehren des 2. Ritter errang.

Seit langer Zeit konnte eindlich einmal wieder ein Jugend-Schützenkönig gekürt werden, diese Ehre errang sich Leo Röhrig mit einem 235 Teiler.

Begleitet wurde das Königschießen mit der Meisterserie und dem Glückschießen. Die Meisterserie konnte von Uwe Müller mit 99 Ringen gewonnen werden, allerdings benötigte er drei Deckserien um Martin Bantle auf den 2. Rang zu verweisen. Dritter wurde Patrizia Bantle mit 96 Ringen.

Beim Glücksschießen hatte Klaus Müller mit einem 12-Teiler die Nase vorn. Ihm folgten Norbert Müller mit einem 15 -Teiler und Stefan Müller der einen 21 -Teiler auf die Scheibe brachte.


Im festlichen Rahmen der Königsfeier wurden die
Siegerehrung zur Vereinsmeisterschaft von den Vorständen Peter Maier und Günter Müller durchgeführt.


Mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und der Sportpistole wurden die Vereinsmeister in einem Finalschießen ermittelt. Mit dem Luftgewehr hatte Martin Bantle die Nase vorn, er wurde Vereinsmeister ihm folgten auf den Plätzen Cornelis Daumiller und Uwe Müller.

Bei den Luftpistolenschützen holte sich Peter Maier wie erwartet den Titel, ihm folgten Elmar Maier und Martin Bantle. Peter Maier holte sich ebenfalls den Titel mit der KK-Sportpistole vor Hermann Bantle und Günter Müller.


Mit der Perkussionspistole (Vorderladerpistole) holte sich Peter Maier mit 134 Ringen einen weiteren Titel, vor Roland Bodmer mit 122 und Helmut Bohnet mit 116 Ringen.

Einzelstarts gab es in den Disziplinen KK-Gewehr 3 x 10, Ordonanz, Unterhebelrepetierer, Luftpistole-Auflage und Großkaliberrevolver .357 Magnum.


Bei gutem Essen fand die Königsfeier einen geselligen Ausgang.

 


von links: 2. Ritter Andreas Seemann, Jugendschützenkönig Leo Röhrig, Schützenkönig Stefan Müller, 1. Ritter Helmut Bohnet

 von links: 2. Ritter Andreas Seemann, Jugendschützenkönig Leo Röhrig, Schützenkönig Stefan Müller, 1. Ritter Helmut Bohnet

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.